MAX Linear Rail MLR 1750

Traglast 1750 kg | Modullänge bis zu 3 m

kompakt - erweiterbar - begehbar

Die MAX Linear Rail MLR ist eine lineare Verfahreinheit für Industrieroboter. Die Variante MLR Precision ist ab Werk mit einem hochauflösenden direkten Wegemesssystem ausgestattet. Durch das direkte Wegmesssystem wird eine viel höhere Positioniergenauigkeit erreicht. Mit einer Traglast von 1750 kg eignet sich die MLR 1750 für viele Schwerlast-Industrieroboter im mittleren Traglastbereich. Die Erweiterbarkeit auf eine beliebige Reichweite ermöglicht auch den Aufbau kompletter Produktionslinien. Die kompakte Bauweise beansprucht wenig Platz und bietet höchste Zugänglichkeit. Die Lineareinheiten sind jeweils in den Lägen 1 m und 3 m erhältlich. In der Variante MLR 1750 Basic ist die Linearachse auch ohne das direkte Wegmesssystem erhältlich.

Angetrieben wird die MLR von zwei Siemens Getriebemotoren – als Master-Slave Ausführung. Beim Positionieren werden beide Motoren miteinander verspannt. Dadurch wird eine viel höhere Steifigkeit erreicht. Dynamische und hochpräzise Anwendungen lassen sich so, mit geringem Zeitaufwand bei der Optimierung der Genauigkeit, einfach realisieren. 

Vergrössern Sie jetzt den Arbeitsraum Ihres Roboters.

 

Passendes zu diesem Produkt

MAX 100
maxrail-professional

Vergleich Varianten

Variante Basic Precision
Tragfähigkeit 1750 kg 1750 kg
Länge 1 m / 3 m 1 m / 3 m
Verfahrgeschwindigkeit 1,5 m/s 1,5 m/s
Direktes Messsystem DMS  
Auflösung direktes Messsystem DMS 1 μm 1 μm
Linearitätsabweichung DMS ±10 µm ±10 µm
Messwiederholgenauigkeit ± 1 μm ± 1 μm
Antriebstechnologie Master-Slave SIEMENS Getriebemotoren Master-Slave SIEMENS Getriebemotoren
Art der Linearführung Rollen Rollen
Zahnstangenqualität Q6 Q6
Energieversorgungskette extern extern
Bremssystem pneumatische Klemmelemente pneumatische Klemmelemente
Manuelle Bremslöseeinheit auf dem Schlitten auf dem Schlitten
Schmiersystem impulsgesteuerte Schmiereinheit impulsgesteuerte Schmiereinheit
Zurück Übersicht