MABI Robotic – Faszination seit über 30 Jahren


Lassen Sie sich von der Welt der Robotik inspirieren: Mit der Kompetenz einer 30-jährigen Erfahrung im Vertrieb von Maschinenbau- und Automatisierungslösungen präsentiert MABI Robotic nunmehr voller Stolz eine Roboterserie aus eigener Entwicklung. Das vielseitige Produktportfolio umfasst dabei Lösungen für unterschiedliche Anwendungsszenarien und Leistungsansprüche, angefangen vom kleinen Sechsachs-Industrieroboter bis hin zum Schwerlastroboter mit einer Tragkraft von bis zu 150 Kilogramm. Dank ihrer ausgezeichneten Präzision ermöglichen alle Modelle hervorragende Leistungen in der Materialhandhabung, Maschinenbestückung sowie im Bereich der Prozess-Applikationen.

Das Leistungsspektrum der schweizerischen MABI AG mit Sitz in Veltheim (AG) umfasst als weiteren Schwerpunkt Komplett-Dienstleistungen für den Engineering-Bereich. Mit rund 70 Mitarbeitern kann das Unternehmen nahezu alle Facetten der Produktentwicklung abdecken. Dazu zählen unter anderem die Bereiche CAD/CAM/CAE, Formenbau, Feinguss, Gussbearbeitung, Dreh- und Biegeteile, Montage sowie Software-Entwicklung. Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung und des Einsatzes modernster Technologien ist MABI heute in der Lage, eine komplette Roboterserie aus eigener Entwicklung aufzulegen. Produktion und Montage erfolgen in typisch schweizerischer Qualität im Stammwerk in Veltheim.

Moderner Maschinenpark

Gearbeitet wird stets mit neusten Maschinen, etwa mehreren 5-Achsen-HSC-Fräszentren mit Roboterhandling sowie mehreren Industrierobotern, die rund um die Uhr im Einsatz sind. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine besonders vielfältige CAx-Software-Umgebung, bestehend aus den Systemen:

  • SolidWorks
  • Pro/Engineer
  • MasterCAM
  • Tebis
  • Vericut
  • Ironcad
  • TOP’s 600

Dadurch soll Durchgängigkeit und ein hohes Qualitätsniveau garantiert werden. Die Innovationen der MABI-Entwicklungsabteilung sind durch verschiedene Patente geschützt. Mit der Fertigstellung einer zusätzlichen um 2.000 Quadratmetern großen Halle stehen dem Unternehmen auf einem Gelände von insgesamt 12.000 Quadratmetern 7.200 Quadratmeter Produktions- und Lagerfläche zur Verfügung. Seit 1999 ist MABI mit einer Niederlassung in Waldshut-Tiengen auch in Deutschland präsent.

Bereits 2002 präsentierten wir an der EuroMold 2002 eine Roboterzelle, die sich durch ein neuartiges Design und besonders flexible Ausstattungsvarianten auszeichnete. Je nach Konfiguration konnten mit Hilfe dieser Zelle diverse Arbeiten kostengünstig verrichtet werden, so etwa das Polieren, Sandstrahlen, Schweissen oder Farbspritzen. Ebenso kann auch die Montage und Bestückung sowie das Beschriften und Kleber-Auftragen mit Hilfe der Roboterzelle ausgeführt werden. Schon damals zeichnete sich die Roboterzelle durch eine hohe Produktivität aus.  Kurz gesagt: Die Robotertechnik hat uns seit je her fasziniert.

Einblicke in .....

- -